Maurice Estève «Brandevin»

Maurice Estève

«Brandevin»

Original Farblithographie auf Büttenpapier Velin d'Arches
1961, unten rechts handsigniert

Auflage : 59 / 75
Bildgröße 57,3 x 44,2 cm
Drucker : Atelier Fernand Mourlot, Paris
Verleger : Edition Louis Carré, Paris
Provenienz : Privatsammlung Frankreich
Werkverzeichnis : Prudhomme-Moestrup N° 31

weitere Werke von
Maurice Estève

Biographie
Portrait Maurice Estève

1904

Maurice Estève wird im zentralfranzösischen Culan am 2. Mai geboren

1913

Die Familie Estève zieht nach Paris, der junge Maurice beginnt sich autodidaktisch der Malerei zu nähern, Besuche im Louvre eröffnen ihm tiefe Einblicke

1924

besucht das freie Atelier der Akademie Colarossi und beginnt seine konstruktive Phase nach Vorbild von Fernand Léger und Georges Braque. Hierbei findet er zum kubistischen Fauvismus

 

 » ausführliche Biographie von Maurice Estève