weitere Werke von

Biographie
Portrait Gérard Ernest Schneider

1896

am 28. April erblick Ernest Albert Gérard Schneider im schweizerischen Sainte-Croix das Licht der Welt

1916 - 1918

Schneider besucht die „École des Arts Décoratifs“ in Paris. Nebenbei arbeitet er im Atelier Cormon.

1918

Gérard Ernest Schneider schreibt sich auf der „École des Beaux Arts“ – ebenfalls in Paris – ein und erhält seine künstlerische Ausbildung

 

 » ausführliche Biographie von Gérard Ernest Schneider